"Disruptive" = "Disruptive"? (Deutsch)

Aktualisiert: 19. März 2021

Sind Amazon, Alibaba, Uber und die Anderen "diruptive" oder eher nicht?




Aus meiner Erfahrung, in vielen Fällen - wenn man über die heutingen Hypes redet - gibt es sehr oft ein Problem damit, wie man die interpretiert, und was man daunter wirklich versteht.


Wie zum Beispiel die Diskussionen über Digitisierung, Digitalisierung, oder Digitale transformastion, die heufig oft dadurch scheitern, weil viele die Begriffe anderes verstehen.


Leider, in diesem Fall, die Begriffe "Disrutption" und "Distruptive" sind oft auch keine Ausnahmen.


Wenn wir dazu das Würterbuch zur Hilfe rufen, wird es allerdings einiges klarer:


https://www.dict.cc/englisch-deutsch/disruptive.html


Bedeutung #1:

Disruptiv = Revolutionär


Nach meiner Erfahrung wird das Wort "distruptiv" in diesen Kontexten am meisten als "revolutionär" verstanden. Daher - wie sehr richtig geschrieben - sind weniger die langjährige Tätigkeiten von z.B. Amazon und Uber "distruptiv" als eher die Ideen, worauf die das Geschäft aufgebaut haben.



Bedeutung #2:

Disruptiv = störend, zerstörerisch


Das wort "distruptiv" hat allerdings auch eine andere Bedeutung, nämlich: "(zer-)störend".

Und das können wir natürlich nicht leugnen dass das Geschäft, die diese Firmen ausüben, für das Geschäft der anderen "Dornröschen" dieser Welt ziemlich (zer-)störend (=disruptive #2) sind.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ABOUT PERFECTION